So funktioniert Teamentwicklung

In den heutigen Unternehmen besteht ein andauernder Konkurrenzkampf. Jeder muss sich schließlich als Einzelkämpfer behaupten, der Teamgedanke tritt dabei jedoch stark in den Hintergrund.

Teamwork Team-Entwicklung Team Workshop Wildenmann Consulting

Problemursache können moderne Strukturprinzipien sein, die sich individuell an Kundenprozessen ausrichten. Als Resultat ergeben sich Matrixorganisationen, die neue Herausforderungen mit sich bringen. Vor allem die Führungskraft muss hier dazu lernen und Anweisungskompetenz zeigen.
Leider wird die Notwendigkeit der Entwicklung eines gut funktionierenden und leistungsfähigen Teams heute vielfach unterschätzt.

Ohne Team fehlt der Stabilisator

Damit eine moderne Organisationsform funktionieren kann, ist hohe Kooperationsfähigkeit der Mitarbeiter gefragt. Aufgaben müssen aufgeteilt und Querverbindungen bedacht werden. Das erfordert ein hohes Maß an Teamfähigkeit. Gerade in schwierigen Situationen neigen Menschen dazu, zu verkrampfen.
Ein funktionierendes Team dagegen wirkt wie ein Stabilisator bei aufkommenden Problemen.
Doch wie stelle ich fest, ob mein Team funktioniert?
Was genau macht ein Hochleistungsteam aus?

Ist unser Team ein Team? – Eine Checkliste:
  1. Es gibt ein klares Ziel, das alle im Blick haben
  2. Alle Teammitglieder wissen ihre Aufgaben und können auch selbständig arbeiten
  3. Das Team ist motiviert, eine überdurchschnittliche Leistung zu erbringen
  4. Jedes Mitglied fühlt sich in hohem Maße verpflichtet, die Ziele zu realisieren.
  5. Wir arbeiten stets daran uns zu verbessern. Das hat uns in den letzten Jahren zu einigen Innovationen geführt.
  6. Schwierige Konflikte können wir zu einem konstruktiven Ergebnis bringen
  7. Unser Team ist engagiert dabei Ergebnisse zu erreichen
  8. Die Motivation wird vor allem durch die Führung unseres Vorgesetzen angetrieben

Je mehr der Aussagen Sie mit „ja“ beantworten, desto näher sind sie am Hochleistungsteam dran. Doch nicht nur ihre Meinung zählt.
Lassen sie diese Fragen ihre Teammitglieder beantworten. Erst dann zeigt sich der Teamzusammenhalt.

Die Aufgabe der Führungskraft

An dieser Stelle ist nun die Entwicklungsaufgabe der Führungskraft beziehungsweise des Vorgesetzten gefragt. Ein moderne/r Vorgesetzte/r sollte in der Lage sein, seine Entwicklungsprozesse in Gang zu setzen und sein Team zu höherer Leistung anzutreiben.

Leichter gesagt als getan. Um schwierige Konflikte zu lösen und spezifische Teambildungsmaßnahmen erfolgreich umzusetzen, ist es sicher hilfreich, mit externer Unterstützung zu arbeiten.

Wenn Sie den Entwicklungsprozess selbst steuern, achten Sie darauf, dass am Ende verbindliche Vereinbarungen getroffen werden. Es muss klar sein, welcher Mitarbeiter (einschließlich Ihnen) an welchen Themen arbeiten sollte. Wir empfehlen Ihnen hierzu sechs zweistündige Sitzungen mit dem kompletten Team durchzuführen.

Teamentwicklung Teamworkshop Wildenmann Consulting

Bei inhaltlichen Ausführungen und allgemeinen Informationen zum Thema Teamentwicklung beraten wir Sie gerne kostenlos bei einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns unter  info@wildenmann.com  oder telefonisch 07243/5230800.

Gerne können Sie bei uns auch eine inhaltliche Dramaturgie für einen möglichen Ablauf der sechs Sitzungen zur Teamentwicklung anfordern.

Bernd Wildenmann

Bernd Wildenmann

Dr. Bernd Wildenmann ist Geschäftsführer der Wildenmann Gruppe. Sein Spezialgebiet sind großflächige Veränderungsprozesse zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit sowie die Professionalisierung & Ausbildung von Führungskräften zur Erhöhung der Führungsleistung.
Bernd Wildenmann

Letzte Artikel von Bernd Wildenmann (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.