Sorgen Sie für ein angenehmes Arbeitsklima im Büro

Arbeitsklima

Heutzutage wird es immer wichtiger, dass sich Mitarbeiter im Büro und in Gegenwart ihrer Vorgesetzten wohl fühlen. Das schafft ein angenehmes Arbeitsklima, dass den Work-Flow steigert und Entwicklungen fördert.

Achten Sie auf ein angenehmes Arbeitsklima im Büro

Die Idee dahinter ist, dass Mitarbeiter mit Ihrem Büro positiv konditioniert sind. Das heißt, schon beim Betreten des Büros wird ein positives Gefühl erzeugt. Die Mitarbeiter sollten das Gefühl bekommen, dass die Zeit der gemeinsamen Gespräche mit dem Vorgesetzten für sie immer wertvolle Lebenszeit war. Das verbessert das Arbeitsklima zunehmend.

Vermeiden Sie, dass negative Gefühle im Büro entstehen

Versuchen sie eine negative Konditionierung zu vermeiden. Denn Mitarbeiter sollten im Büro des Chefs keine negativen Gefühle bekommen, wie zum Beispiel Angst, Ärger oder Enttäuschung. Dies führt sonst schließlich dazu, dass die Gespräche kritischer verlaufen als sie verlaufen müssten, weil die Mitarbeiter bereits mit negativen Vorannahmen und negativen Konditionierungen in das Büro kommen.

Alle Führungsvignetten finden Sie gesammelt in meinem Buch 21 Pfade für die erfolgreiche Führung von Menschen. Informationen zum Buch finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.wildenmann.com/de/meta/veroeffentlichungen.html
Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns: info@wildenmann.com

Bernd Wildenmann

Letzte Artikel von Bernd Wildenmann (Alle anzeigen)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.