Wie Sie rollenkonform führen und damit mehr Orientierung geben können.

ArbeitsteilungAuf den verschiedenen Management-Levels gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Führungskräfte. So müssen die oberen Führungskräfte und die Leitung Orientierung für die Zukunft geben und die nötigen Strukturen dafür setzen. Die Arbeitsteilung ist somit eigentlich klar definiert.

Führen Sie rollenkonform in ihrem Unternehmen und beachten Sie die Arbeitsteilung

Die mittlere Führungsebene entwickelt die Umsetzungsstrategien und sorgt dafür, dass diese auch in die Tat umgesetzt werden.

Die unteren Führungskräfte sind mit der operativen Ausführung der einzelnen daraus resultierenden Aufgaben betraut. Sobald ein Leiter also seinen Schreibtisch übervoll mit operativen Aufgaben vorfindet, stimmt etwas nicht.

Achte Sie darauf, dass Aufgaben von den richtigen Verantwortlichen durchgeführt werden

Entweder kann dieser Vorgesetzte nicht loslassen oder er hat eine falsche Arbeitsteilung, die ihm eigentlich rollenkonform die Aufgaben abnimmt, die eigentlich nicht in seinen Tätigkeitsbereich hinein gehören. Wenn Sie ein Mikro-Manager sind und sich zu sehr um das Detail kümmern, könnte es sein, dass strategische Fragen zu kurz kommen, zu wenig beachtet werden. Die Mitarbeiter werden einen Mangel an Orientierung beklagen.

Alle Führungsvignetten finden Sie gesammelt in meinem Buch 21 Pfade für die erfolgreiche Führung von Menschen. Informationen zum Buch finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.wildenmann.com/de/meta/veroeffentlichungen.html
Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns: info@wildenmann.com

Bernd Wildenmann

Letzte Artikel von Bernd Wildenmann (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.