Trauen Sie sich Erwartungen zu haben

FührungsvignetteHier folgt die 6. Führungsvignette in unserer Quick-Tipp Reihe. Erwartungen an seine Mitarbeiter zustellen ist wichtiger als Ihnen vielleicht bewusst ist. Denn so stecken sie direkt auch Ziele fest und geben Ihren Mitarbeitern Orientierung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Erwartungen richtig kommunizieren.
Viel Spaß beim Check ihrer Führungskompetenzen!
6. Nennen Sie klar Ihre Erwartungen und besprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern individuell die zu erreichenden Ziele.
Klar die Erwartungen zu benennen heißt, aufzuzeigen, was eine gute Leistung ist und wie die Qualität der Leistung eingestuft wird. Auf der anderen Seite heißt es aber auch, aufzuzeigen, welche Erwartungen bezüglich des Verhaltens, der Einstellung der Werte und der Mentalität vorhanden sind, oder aufzuzeigen, welche Loyalität und welches Commitment vom Vorgesetzten erwartet werden und an welchen Kriterien Mitarbeiter erkennen können, wie ihre Leistung und ihr Verhalten eingeschätzt werden. Je weniger jemand seine Erwartungen nennt, umso besser können nachher Vorwürfe gemacht werden, nach dem Motto: „So habe ich es aber nicht gewollt“, „Das ist nicht das, was ich gemeint habe“. Erwartungen zu nennen heißt, sich festzu¬legen, sich auch selbst Gedanken zu machen, was Kriterien für gute Leistung sind. In jedem Falle sollten diese Erwartungen in persönlich vereinbarte konkrete Ziele münden, die möglichst auch in einer schriftlichen Form dokumentiert werden, damit man sich nachher an das erinnern kann, was vorhergesagt wurde.
Die Führungsvignetten sollen als sofort umsetzbare Handlungsanleitungen in verschiedenen alltäglichen Führungssituationen dienen. Alle Führungsvignetten finden Sie gesammelt in meinem Buch 21 Pfade für die erfolgreiche Führung von Menschen. https://www.wildenmann.com/de/meta/veroeffentlichungen.html
Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie uns: info@wildenmann.com
Bernd Wildenmann

Letzte Artikel von Bernd Wildenmann (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.